Start
Workshops
Jugendprojekte
Ausstellungen
Presseberichte
Papierskulpturen
Leuchtobjekte
Vita


1951 geboren in Colditz/Sa

1969-73 Studium der Architektur an der TU Dresden,
10-jährige Tätigkeit als Architektin in Berlin und Frankfurt/0der

ab 1984 Intensives Naturstudium, bildhauerisches und keramisches Arbeiten mit Ton und Gips

ab 1990 Aufbau des sozial-ökologischen Projektes Kransdorf/Rügen

ab 1999 erneute Zuwendung zum künstlerischen Arbeiten, Papier tritt als Gestaltungsmittel in den Vordergrund,
Ausbildung zur Mediatorin und Supervisorin,
längere Auslandsaufenthalte: Irland, Südafrika

2005 erste Einzelausstellung
Objekte und Collagen aus Papier,  Ausstellungskabinett Bücherstube Morgenstern, Stralsund
Seitdem regelmäßige Einzelausstellungen und Ausstellungbeteilgungen

siehe Menüpunkt Ausstellungen >

Inga Carrière arbeitet in der Uckermark und auf Rügen
Mitglied der Künstlergruppe umKunst >> www.umkunst-uckermark.de